Unsere Top 10

Unsere Top 10
10

Positive Inhaltsstoffe

  • - Hier bitte runterscrollen!
  • - Die Top 10 (2018 - 2019)
  • - Die Top 100 (2016 - 2017)
  • - Die Top 50 (2014 - 2015)
  • - Die Top 100 (2012 - 2013)

Negative Inhaltsstoffe

  • - Keine nennenswerten gefunden

Hinweis: KC stuft grundsätzlich jedes Kosmetikprodukt „wohlwollend“ ein, d.h. das ein Kosmetikprodukt, welches ursprünglich die Note 2-3 bekommen würde, mit der Note „2“ eingestuft wird (grüner Smiley). Bei einer Ursprungsnote von „4“ wird dieses Produkt wohlwollend mit der Note „3“ eingestuft. Die „Glanznote“ „6“ bekommen solche Produkte, die schlechter als schlecht sind. KC vertritt die Meinung, dass auch nur 1 NEGATIVER (roter oder pinkfarbener) Inhaltsstoff für den Organismus schädlich sein kann. (vgl. Dr. Anne Bartelt, Zitat: „Bei Hautkontakt sind Substanzen bereits nach 15 Minuten im Blut nachweisbar“!)

KC weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Produkte in Grenzwertigkeitsbereichen (z.B. 1x oder 2x „eingeschränkte Empfehlung“ oder „weniger empfehlenswert“) grundsätzlich noch als „wohlwollend“ eingestuft wird. Erst bei Überschreitung der Grenzwertigkeit/en in Richtung „mangelhaft“ oder „ungenügend“, setzt KC den Rotstift an.

Die negativen Inhaltsstoffe des auf dieser Seite angezeigten Kosmetikprodukts wurden, anteilmäßig entsprechend der Klassifizierungs-Stufen siehe Klassifizierungs- und Bewertungsrichtlinien, Quellennachweise ) Vorgehensweise: Klassifizierungs- und Bewertungsrichtlinien, Einstufungen, Quellennachweise), mit ROT bewertet. Positive Inhaltsstoffe in einem Kosmetikprodukt selbstverständlich und werden nicht bewertet.

Viele Kosmetikfirmen kommen ihrer sozialen Verantwortung und ihrer Fürsorgepflicht gegenüber Verbrauchern nicht nach. KC bittet Sie um Unterstützung für unsere Arbeit - sollten mehrere Pflegeprodukte - eines gleichen Herstellers - schädliche Inhaltsstoffe in den Pflegecremes verwenden ziehen Sie ihre Konsequenzen und konfrontieren Sie den Hersteller damit.

Die Rot- und Grünanteile in einem Kreis stellen nicht die Wirksamkeit des betreffenden Kosmetikprodukts infrage. Es werden, nach Noten von 10 (sehr gut) bis 0 (ungenügend), die NEGATIVEN Inhaltsstoffe in dem genannten Pflegeprodukt beurteilt.

1 negativer Inhaltsstoff (rot) z.B. PEG’s 5 - 15 Maluspunkte
1 negativer Inhaltsstoff (pink) z.B. Parabene 1 - 5 Maluspunkte
1 negativer Inhaltsstoff (orange) z.B. Phenoxyethanol 1 - 3 Maluspunkte

GELB = 1-2, GRÜN 0-1. Als Verbraucher/in sollten Sie selbst alle Kosmetikprodukte auf ihre „Sauberkeit“ hin überprüfen und auf verschiedenen Daten- und Analysebanken, Beautyforen usw. im Internet recherchieren. Hierzu empfehlen wir Ihnen auch unser Thema Nr. 2: „Macht mich meine Kosmetik krank? – Die Gesundheitspolizei der Haut.“

Unter der Rubrik „Negative Inhaltsstoffe“ listen wir die nicht empfehlenswerte, schlechten, weniger empfehlenswerten, bedenklichen oder weniger bedenklichen) Inhaltsstoffe auf. Zitat Dr. Roganowski: „auch nur ein schädlicher Inhaltsstoff, welcher dem Körper über die Haut zugetragen wird, ist für den Organismus nicht gut und kann durch einen besseren Inhaltsstoff ersetzt werden.“

ab 96 – 100 Punkte = gut-sehr gut; ab 93-96 = gut-befriedigend; ab 90-93 befriedigend; ab 88 – 90 = ausreichend; ab 84 – 88 = mangelhaft; ab 80 – 84 = mangelhaft – ungenügend; unter 80 und weniger = ungenügend. Update vom 20. Juli 2018.

*

Bitte lesen:  Auszug aus unseren Kriterien, die für alle Kosmetikprodukte  g l e i c h  sind:

Die Auswertung und die Abgleichung der Inci’s von Pflegeprodukten einzelner MARKEN ist sehr schwierig und wird für Verbraucher (auch für das KC-Team) immer schwieriger gemacht. Es werden immer wieder neue Tricks zur Verschleierung einer schlechten oder fragwürdigen Inhaltsstoffliste von den Proviteuren angewandt. Um dem Tun und Handeln gerecht zu werden und unseren Usern/innen die Einstufungskriterien einfach, verständlich und nachvollziehbar zu erklären, haben wir uns auf das Anti-Aging-Produkt „Hyaluron“ festgelegt. Hyalurongel, ob Konzentrat oder Serum kennt zwischenzeitlich jede Schönheitsbewusste Frau. Kosmetik-Check setzt sich mit allen Kriterien, die für eine faire und objektive Bewertung nötig sind, auseinander.  Unser Grundkriterium ist, dass ein Pflegeprodukt (egal von welcher MARKE)   k e i n e   „fragwürdigen/negativen“ Inhaltsstoffe (und sei es auch „nur“ der Konservierungsstoff „Phenoxyethanol“ oder der weit verbreitete Ph-Wert-Regulierer „Sodium Hydroxide“) enthalten sollte. Informierte User/innen wissen, dass sich die negativen Auswirkungen von „fragwürdigen“ Inhaltsstoffen erst im Alter, ab ca. dem 45. Lebensjahr und somit mit Nachlassen des Immunsystems, bemerkbar machen. Erste Anzeichen hierfür sind auch der erste Griff zur Lesebrille oder die Entstehung „erster“ UV-bedingter Altersflecken usw.  Es ist für einen guten Entwickler durchaus möglich, auch auf diese „weniger fragwürdigen“ (aber dennoch fragwürdigen) Inhaltsstoffe zu verzichten, auch wenn es sich nur um Vor-Konservierungsstoffe (in niedriger Konzentration) von bestimmten Wirkstoffen handelt. Letztlich müssen alle Kosmetikprodukte nicht nur eine Sicherheitsbewertung durchlaufen, sondern auch einen umfangreichen KBT-Test (Keimbelastungstest), sowie einen Langzeittest bestehen  …und das kostet alles viel Geld – vor allem dann, wenn die Sicherheitsbewertungen und die KBT-Test’s erneuert werden müssen, weil das Produkt von den Prüfern beanstandet wird.

Unsere TOP-10 – Liste (es können auch mehr als 10 MARKEN sein) bezieht sich in erste Linie auf das zur Zeit meist gefragte Anti-Aging-Pflege-Produkt mit HYALURONSÄURE. Zum Zweiten haben wir stichprobenweise die Inhaltsstoffe von weiteren Pflegeprodukten der aufgeführten MARKEN auf schädliche, fragwürdige, nicht empfehlenswerte oder negative Inhaltsstoffe untersucht und entsprechend ihrer Reinheit (nach unseren Kriterien und für jeden Kosmetikhersteller gleich!) eingestuft. Auch der transparente Umgang mit den Inhaltsstoffen auf der offiziellen Webseite oder dem offiziellen Webshop eines Herstellers oder Händlers waren und sind für uns wichtig. Ein Kosmetikhersteller verschafft kein Vertrauen in seine „MARKE“, wenn er seine Inhaltsstoffe vor den Anwendern/innen versteckt oder nur „schwer zugänglich“ macht. Zusätzliche Plus-Punkte haben von uns die MARKEN erhalten, die von einer Fachkosmetikerin (z.B. von ihrem Kosmetikstudio) zur Behandlung der Kunden verwendet werden. Auf sogenannte schnelle „Geldmacher“ mit den übelsten und nicht haltbaren Werbeversprechen, die in der Regel auf den Marktplace Formen (oftmals von nicht kundigen Händlern) angeboten werden, können wir verzichten. Ebenso haben wir auf nicht nachprüfbare Bewertungen oder Pseudo-Bewertungen verzichtet. In Fällen, in denen der Kosmetikhersteller oder der Händler auf die faire Angabe von Inhaltsstoffen verzichtet, was leider Dank einer guten Kosmetik-Lobby „noch“ sein Recht ist, haben wir zusätzliche Malus-Punkte vergeben. Gudrun, Helga, Beate vom 21. Mai 2018. Letzter Update: 17. Juni 2018.

10.0 = sehr gut / ab 9.6 = gut / ab 9.2 = gut-befriedigend / ab 8.9 = befriedigend / ab 8.6 = ausreichend / ab 8.3 = mangelhaft / unter 8.0 = ungenügend. (100 Punkte = 10.0) Update vom 2.7.2018: Aufgrund einer Beschwerde aus der juristischen „Kosmetik-Lobby-Ecke“ haben wir unseren Hinweis, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, wie folgt abgeändert: „Diese MARKE wird nicht von SELBSTÄNDIGEN FACHKOSMETIKERINNEN IN IHREM KOSMETIKSTUDIO empfohlen.“  Unsere Top 10  2.7.2018


*

Die Top 10 …und mehr MARKEN für Anti-Aging-Kosmetik (Hyaluron, Hyaluronate, Hyaluronsäure)

Hier geht’s zu den Einstufungen: >>>>  kosmetik-check.com/hyalurone/Top-10…..  (2018-2019)


*

Die Top – 100.  Recherche und Einstufung von mehr als 10 Pflegeprodukten eines Herstellers.

                        >>> kosmetik-check.com/top-57/kosmetik-marken….. (2016 – 2017)


*

Die Top – 50. Recherche und Einstufung von mehr als 10 Pflegeprodukten eines Herstellers.

                              >>> kosmetik-check.com/die-besten-50-/……..  (2014 – 2015)


*

Die Top – 100 aus zurückliegenden Jahren findet ihr unter: 

                       >>> http://kosmetik-bewertungen.de/ und www.anti-aging-cosmetic.de…. (2012 – 2013)